Ausgabe 62

9,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Hallo lieber PITWALK-Freund, pünktlich nach den 24 Stunden von Le Mans haben wir eine... mehr

Hallo lieber PITWALK-Freund,

pünktlich nach den 24 Stunden von Le Mans haben wir eine weitere Ausgabe der Zeitschrift PITWALK für Euch fertiggestellt. Und natürlich dreht sich ein tragendes Thema des 180 Seiten starken Magazins um die Langstreckenschlacht in Frankreich. Aber auch sonst haben wir für Euch wieder eine ganze Menge packender Geschichten zusammengestellt.

Am besten, Ihr schickt gleich eine E-Mail an shop@pitwalk.de und bestellt das neue Heft vor. Denn:

Nur in PITWALK lest Ihr eine fesselnde Reportage über das Leben und die harte Arbeit von Mechanikern beim 24-Stundenrennen von Le Mans. Wir haben zwei dieser heimlichen Helden von Le Mans-Sieger Toyota in ihrem Alltag an der Rennstrecke begleitet und daraus eine mitreißende Geschichte verfasst.

PITWALK kann Euch alle technischen und fahrerischen Zusammenhänge zur anstehenden Wachablösung in der Formel 1 verständlich und mit Insiderwissen erklären: Wie haben Max Verstappen und Red Bull es geschafft, die Vormachtstellung von Mercedes zu durchbrechen?

Autor Achim Schlang erinnert in einer langen, emotionalen und gleichzeitig amüsanten Geschichte an Wolfgang Graf Berghe von Trips – Deutschlands ersten Formel 1-Star. Dabei zeichnet Schlang ein umfassendes Bild über den vielschichtigen Charakter – und guckt sich auch abseits der allseits bekannten Wege nach Informationen und Eindrücken um.

Exklusiv-Kolumnist Simon Pagenaud beleuchtet in seinen neuen Erzählungen aus der IndyCar und dem US-Sport nicht nur, wie der Umstieg des siebenfachen NASCAR-Cupsiegers Jimmie Johnson auf die Rundstrecke verläuft – sondern auch, was den frischgebackenen Le Mans-Sieger Kamui Kobayashi so einzigartig macht.

Chefredakteur Norbert Ockenga enthüllt in einer investigativen Geschichte, wie weit die Vorbereitungen auf die neue Wagenklasse „T1-plus“ für die Rallye Dakar 2022 wirklich gediegen sind.

NASCAR-Raubein Brad Keselowski zeigt sich von seiner weichen und philosophischen Seite.

Autor Achim Schlang zeichnet die Geschichte der ungewöhnlichen 1,5-Liter-Motorenformel nach, mit der die Formel 1 vor genau 60 Jahren eine völlig neue Epoche einleitete.

Formel 1-Reporterin Inga Stracke geht dem veganen Lebenswandel von Lewis Hamilton und seinem Hund Roscoe auf die Spur.

Chefredakteur Norbert Ockenga zeigt auf, wie der Motorsport mit Verbrennungsmotoren trotz fortschreitender Elektrifizierung gerettet werden kann – im Sportwagen-Sektor und in der Rallye-WM werden nämlich gerade entsprechende Weichen gestellt, und Ockenga ordnet beide Wege in einen Gesamtkontext ein.

Und in PITWALK erfahrt Ihr auch, warum ausgerechnet in Coronazeiten die sonst so gebeutelte Deutsche Rallyemeisterschaft einen völlig unerwarteten Boom erfährt.

Dazu lernt Ihr Sebastian Bühler kennen – Deutschlands größte Hoffnung im Marathonrallyesport für Motorräder.

Ihr lest in einer genauen Analyse, wie sich im Regen von Spielberg das bislang dramatischste Rennen der jüngeren Motorsportgeschichte entfalten konnte – bei der MotoGP nämlich.

Und Ihr erfahrt, welche Rennveranstaltung Sie im Oktober unbedingt noch besuchen müssen – und warum. Ein Geheimtipp, den Ihr nur in PITWALK mundfein serviert bekommt.

Ihr seht – auch dieses Mal strotzen unsere 180 Seiten wieder nur so vor Themen und Story Angles, die Ihr anderswo nicht findet.

Lest Ihr wieder mit? Dann schickt schnell eine E-Mail an shop@pitwalk.de, damit wir auch Euch die neue Ausgabe noch druckfrisch direkt nach Hause schicken können – für 9,80 Euro plus Porto habt Ihr Deutschlands bestes Motorsport-Lese-Event dann schon in wenigen Tagen bei sich im Briefkasten.

Also: Wir freuen uns schon auf Eure E-Mail!

Weiterführende Links zu "Ausgabe 62"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ausgabe 62"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen